Ronja Räubertochter
2018/19

Zeitraum:
15. Dez 2018 - 5. Jan 2019
Standort:
Mühleplatz Thun
Tickets:
ab November 2018

Nun ist es definitiv: Im Winter 2018/19 führt der Winterzauber im Zelt auf dem Mühleplatz in Thun „Ronja Räubertochter“ auf. Regie führt Mitja Staub, für das Bühnenbild verantwortlich ist Andreas Stettler, die Musik wird von Heiri Guanter komponiert.
Der Winterzauber beginnt nun die nötigen Leute für die ganze Produktion zu suchen.

Für diese Produktion möchten zusätzliche (neue) Leute gewonnen werden. Wir denken da unter anderem auch an praktisch interessierte Personen, die beim Bühnenbild mithelfen können. Für das ganze Räubervolk braucht es aber auch viele SpielerInnen. Wenn ihr also Leute kennt, die im weitesten Sinn Interesse bekunden könnten: dann leitet doch diese Infos bitte weiter.

Zeitplan

Datum Bezeichnung Information
14. November 2017 Informations-Anlass Dies ist ein Informations-Anlass für alle Interessierten. Er findet in der Rathaushalle im Rathaus Thun von 19:00 – 20:30 Uhr statt.
Der Winterzauber wird zeigen, was es alles braucht und wie das weitere vorgehen aussieht.
25. November 2017 Casting für Spieler Das Casting ist für alle interessierten und findet voraussichtlich von 10:00 – 12:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Thun-Seefeld statt.
Januar 2018 Rollen sind verteilt -
Februar - Mai 2018 Stück wird geschrieben Mitja Staub schreibt eine eigene Fassung des Stücks, Musik wird komponiert.
August 2018 Proben beginnen -
November 2018 Zelt Aufbau Aufbau Zelt und Bühnenbild auf dem Mühleplatz. Anschliessend Proben im Zelt.
15. Dezember 2018 Premiere -
5. Januar 2019 Derniere -

Für Fragen steht Hanspeter Fuhrer, Projektleiter, zur Verfügung.

Sponsoring

Informationen zum Sponsoring finden Sie in unserer Sponsoring Dokumentation:
Sponsoring Dokumentation